Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Abenteuerspielplatz ASP Thalwil

AdresseBodenstrasse 13
8136 Gattikon
PostadresseASP, Jennifer Baer, Präsidenin

Dorfstrasse 35, 8802 Kilchberg
078 851 59 01 / carjenjen@yahoo.com
Telefon078 779 76 07
E-Mailinfo@abenteuerspielplatz.ch
Homepagewww.abenteuerspielplatz.ch

Öffnungszeiten
Mittwoch 14.00 - 17.00

Beschreibung

Unsere aktuellen News finden Sie immer auf Facebook oder unserer Website.

Vermietung
Angelika Joos, Tiefackerstrasse 14, 8134 Adliswil
044 720 10 37, angelika.joos@swissonline.ch

Betreuung
Marion Rietmann, 079 295 54 16
Bert Schnaitmann, 078 883 19 80

Über den ASP
Aus einer Initiativgruppe, die 1974 ins Leben gerufen wurde, entstand 1977 der Verein Abenteuerspielplatz ASP. Im Jahr 1980 bekam der Verein von der Gemeinde Thalwil den jetzigen Platz im Brand (direkt neben der Sportanlage) zur Verfügung gestellt. Trotz einigen Umgestaltungen im Zusammenhang mit dem neuen Sportplatz Brand ist der Platz durchgehend in Betrieb. Getragen wird der Verein ASP von den Mitgliedern und GönnerInnen und den eigenen Aktivitäten. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen.

Sinn und Zweck des ASP ist es, Kindern und Jugendlichen einen Freiraum zur Verfügung zu stellen, in dem ungehemmt gewerkt werden darf. Ein Raum, wo eigene Kreativität gefragt ist, um aus eigener Initiative mit den vorhandenen Materialien und Werkzeugen gebaut, gesägt, gehämmert, gefeuert, geklettert, gemalt oder sonstwie gespielt werden kann. Ungeahnte eigene Möglichkeiten zu entdecken und so Geschick und Selbstvertrauen zu stärken.

Der ASP ist einfach zu erreichen mit dem Zimmerbergbus Nr. 140 bis Haltestelle "Gattikerhöhe". Der Platz ist jeden Mittwochnachmittag von 14 bis 17 Uhr geöffnet (ausser Schulferien). Weitere Aktivitäten sind die intensive Spielzeit in der Frühlingswoche und der Herbstwoche (siehe Jahresprogramm). In diesen Wochen hatten wir Themen wie Zirkus mit einem eigenen Manegeauftritt, eine Woche Piratenleben auf dem Floss, Ritterzeit mit Rüstungen, Indianer mit Feuertanz oder das beliebte Flugfestival mit Heissluftballons.


Mitgliedschaft
Erwünscht aber nicht Voraussetzung für einen Besuch.

Mitgliederbeiträge
Jahresmitgliedschaft pro Familie 50 Franken. Nachmittagsbeitrag für Material und Zvieri:
Nichtmitglieder 8 Franken pro Kind.
Mitglieder 4 Franken pro Kind oder 10 Franken pro Familie ab 3 Kinder.

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht