Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vorinformation zur Jahresrechnung 2017

An der Budget-Gemeindeversammlung 2016 wurde der Wunsch geäussert, dass das approximative Ergebnis der Rechnung des laufenden Jahres jeweils beim Traktandum Voranschlag bekannt gegeben wird.

Die Konti des zu Ende gehenden Jahres weisen Anfang Dezember jeweils einen sehr unterschiedlichen Stand auf. Einige Buchungen erfolgen monatlich (pro rata), andere erst Ende Jahr oder im Januar des Folgejahres, aber mit dem ganzen Jahresbetreffnis.

Deshalb ist eine umfassende und präzise Information im Dezember noch nicht möglich. Einige Konti lassen jedoch Aussagen über das zu erwartende Ergebnis der Jahresrechnung 2017 zu. Dazu gehören insbesondere die Steuererträge. Bei den Steuern aus dem Rechnungsjahr 2017 kann mit einem Plus von 1,6 Millionen Franken gerechnet werden. Bei Steuern aus früheren Jahren zeichnet sich ein Mehrertrag von 3,8 Millionen Franken ab. Weitere Budgetposten, wie zum Beispiel die EKZ-Ausgleichsvergütung (+ 0,3 Millionen Franken) oder die tieferen Sozialleistungen (Entlastung von netto 0,2 Millionen Franken), sprechen ebenfalls für ein besseres Rechnungsergebnis. Für die stationäre Pflege ist hingegen mit einem Mehraufwand von rund 0,6 Millionen zu rechnen.

Die Jahresrechnung 2017 wird voraussichtlich mit einem Ertragsüberschuss von gegen fünf Millionen Franken abschliessen.

Weitere Informationen:




DLZ Finanzen

Datum der Neuigkeit 2. Dez. 2017