Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Revitalisierung Bönibach: Öffentliche Auflage

Die Gemeinde plant den Bönibach weiter zu revitalisieren, den Hochwasserschutz zu verbessern und die Umgebung für die Bevölkerung attraktiver zu gestalten. Das Projekt liegt vom 8. Februar bis 11. März 2019 öffentlich auf.

In den Jahren 2013 und 2014 ist der nördliche Arm des Bönibachs verlegt und bis zum Biotop bei den Tennisplätzen (Zürcherstrasse) revitalisiert worden. Die Bevölkerung schätzt den neu angelegten Spazierweg mit den Sitzgelegenheiten und nutzt ihn rege. Als Fortsetzung ist eine Aufwertung zwischen dem Biotop beim Tennisplatz und der Bachstrasse vorgesehen.

Unterhalb der Tennisplätze von der Zürcherstrasse bis zur Bachstrasse (Alterszentrum Serata) fliesst der Bönibach offen in einem zu engen Bachbett. Für diesen Abschnitt wurde auf einer Länge von etwa 480 Metern ein Bauprojekt erarbeitet: Der heutige Bachlauf soll teilweise verlegt, hochwassersicher ausgebaut und revitalisiert sowie die Umgebung neugestaltet werden.

Der Bönibach wird teilweise vom Siedlungsrand weggerückt. Dadurch entsteht einerseits zusätzlicher Raum für das fliessende Gewässer und andererseits Aufenthaltsraum für die Bevölkerung mit einer angepassten, attraktiven Wegführung, Sitzgelegenheiten und Spielmöglichkeiten. Gleichzeitig mit dem Bauprojekt wurde auch das Projekt für die Gewässerraumfestlegung erarbeitet.

Die Revitalisierung des Bönibachs und die Neugestaltung der Umgebung greift mehrere Massnahmen aus dem kommunalen Richtplan und dem Landschaftsentwicklungskonzept (LEK) auf. Der Hochwasserschutz wird verbessert, indem dem Bönibach mehr Platz für seinen natürlichen Lauf gewährt wird. Für Flora und Fauna entsteht ökologisch wertvoller Lebensraum und für die Bevölkerung wird zusätzlicher Naherholungsraum geschaffen.

Öffentliche Auflage bis am 11. März
Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 8. Januar 2019 vom Projekt Revitalisierung und hochwassersicherer Ausbau Bönibach im Bereich zwischen dem Biotop beim Tennisplatz und der Bachstrasse sowie der vorgesehenen Festlegung des Gewässerraums zustimmend Kenntnis genommen. Das Projekt wird nun ausgesteckt und öffentlich aufgelegt. Die Unterlagen liegen während der Einsprachefrist beim DLZ Planung, Bau und Vermessung an der Dorfstrasse 10, 8800 Thalwil während den Schalteröffnungszeiten vom 8. Februar bis am 11. März 2019 zur Einsicht auf. Die Unterlagen können auch unter thalwil.ch/amtlichepublikationen eingesehen werden.

Für das Projekt Bönibach wird zum jetzigen Zeitpunkt mit Kosten von rund 830'000 Franken ge-rechnet. Im Rahmen der Projektfestsetzung (Bewilligung durch den Kanton) werden Beiträge von Bund und Kanton geprüft, dabei wird zwischen beitrags- und nicht beitragsberechtigten Kosten un-terschieden. Auch der naturemade star-Fonds von ewz beteiligt sich mit max. 180‘000 Franken am Projekt. Auf diese Weise kommt das Engagement der ewz-Kundinnen und -Kunden, die Ökostrom kaufen, direkt der Natur und der ökologischen Aufwertung des Lebensraumes zugute.

Nach der öffentlichen Auflage werden allfällige Einwände behandelt und das Bauprojekt weiter verfeinert. Danach wird das Projekt voraussichtlich noch 2019 zur Kreditgenehmigung der Ge-meindeversammlung vorgelegt.

Gemeinderat


Der Bönibach (rechts) hat heute zu wenig Platz in seinem künstlichen Bachbett und soll weiter revitalisiert werden.
Der Bönibach (rechts) hat heute zu wenig Platz in seinem künstlichen Bachbett und soll weiter revitalisiert werden.

Datum der Neuigkeit 7. Feb. 2019