Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Massnahmenpaket öffentliche Beleuchtung

Eine grosse Lichtquelle im öffentlichen Raum ist die Beleuchtung von Strassen und Wegen. Thalwil möchte in diesem Bereich investieren und moderne Lichttechnik bei der Erneuerung der Leuchten im öffentlichen Raum einsetzen. Im Masterplan Licht hat sich die Gemeinde verpflichtet, die Lichtverschmutzung einzudämmen und die öffentliche Beleuchtung, soweit sinnvoll, anzupassen.

Die öffentliche Beleuchtung in Thalwil ist auf einem guten Stand. Trotzdem gibt es Potenzial, die rund 1‘300 Beleuchtungspunkte gezielt zu optimieren und zu erneuern. In einem Massnahmenplan hat der Gemeinderat die nächsten Schritte festgelegt und forciert damit die weitere Umsetzung des Masterplans Licht. Ziel ist nicht der sofortige Ersatz aller Leuchten mit neuen LED-Lampen, sondern der sukzessive Ersatz alter, ineffizienter Leuchten über die nächsten ca. 12 bis 15 Jahre. Pro Jahr sollen ungefähr 7 Prozent der Leuchten erneuert werden. Prioritär ist der Ersatz der rund 330 alten Leuchten durch effizientere und vernetzte LED-Standartleuchten. Am Siedlungsrand werden Leuchten mit Bewegungsmeldern geprüft.

Neue technische Entwicklungen ermöglichen insbesondere Verbesserungen bei der Beleuchtungssteuerung. Die LED-Leuchten, die zum Einsatz kommen sollen, sind mit einem programmierbaren Betriebsgerät ausgestattet. Die autonome Steuerung einzelner Leuchten, z.B. mit verschiedenen Dimmprofilen, wird dadurch möglich. Unterschiedliche Beleuchtungszeiten und -intensitäten in verschiedenen Zonen – zum Beispiel im Dorfkern, an Hauptverkehrsachsen oder am Siedlungsrand – können einfach programmiert werden.

Die geplanten Erneuerungsmassnahmen werden für 2019 ordentlich budgetiert. Für den Unterhalt und die Erweiterung der Strassenbeleuchtung wurden bisher jeweils 110‘000 Franken eingestellt. Dieses Konto soll ab 2019 auf 200‘000 Franken erhöht werden, um die Erneuerung neben dem normalen Unterhalt voranzutreiben.

Weitere Informationen zum Thema Licht und den Masterplan Licht finden Sie online unter thalwil.ch/masterplanlicht.

Gemeinderat / Infrastrukturkommission



Datum der Neuigkeit 15. Juni 2018