Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Thalwil bewegt mit der Sportkarte

Um das Sportangebot, die zahlreichen Vereine und den Breitensport weiter zu fördern, bietet die Gemeinde Thalwil ab dem 13. August 2018 die Thalwiler Sportkarte an.

Seebäder, Hallenbad und Eisbahn: In Thalwil stehen attraktive Sportanlagen zur Verfügung. Die Gemeinde legt viel Wert auf ihre Sport-Infrastruktur und hat in den letzten 20 Jahren über 30 Millionen Franken investiert. Das sanierte Hallenbad Schweikrüti ist ab dem 13. August wieder geöffnet, weitere Investitionen stehen mit der Seeuferplanung in den Seebädern an.

Die Sportkarte umfasst die Saisonkarte für die Eisbahn und die Jahreskarte für das Hallenbad inkl. Seebäder. Thalwilerinnen und Thalwiler profitieren mit der Sportkarte von rund 33% Prozent Rabatt im Vergleich zum Preis der einzelnen Abos. Für Erwachsene kostet die Sportkarte 256 Franken (statt 320 Franken), für Kinder 116 Franken (statt 145 Franken) und für Lernende, Studierende und AHV/IV-Beziehende 156 Franken (statt 195 Franken). Für Auswärtige kosten die gleichen Kategorien 370, 179 und 234 Franken. Die Sportkarte kann ab dem 13. August im Hallenbad Schweikrüti und ab Oktober bei der Eisbahn Brand bezogen werden.

Die Sportkarte wird für eine zweijährige Versuchsphase lanciert. Aufgrund der Verkaufszahlen der Saisonkarten und 10er-Abos der letzten Jahre, geht die Gemeinde davon aus, dass rund 250 Jahreskarten verkauft werden. Nach der Eisbahnsaison 2018/2019 wird die Gesundheits- und Freizeitkommission den Versuch auswerten.

Gesundheits- und Freizeitkommission



Datum der Neuigkeit 10. Aug. 2018