Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schaffhausen retour - Rückblick auf einen geselligen Altersausflug

Am 30. August fand der traditionelle Altersausflug der Gemeinde Thalwil statt. Die Reise führte die 250 teilnehmenden Seniorinnen und Senioren nach Schaffhausen.

30. August 2018: Pünktlich um halb neun fahren knapp 250 Thalwilerinnen und Thalwiler, verteilt auf sieben Reisebusse, vom Chilbiplatz los. Durch den dichten Morgenverkehr rund um die Stadt Zürich geht es vorbei am Flughafen über Land nach Schaffhausen. Für Abwechslung auf der Fahrt sorgt eine Kaffeepause in Neuhausen am Rheinfall. Das eindrückliche Naturspektakel zeigt sich wie immer imposant und eindrücklich, auch wenn nach dem heissen Sommer 2018 die Wassermassen weit geringer ausfallen als normalerweise.

Im Park Casino Schaffhausen begrüsst der Gemeinderat Peter Klöti die Thalwilerinnen und Thalwiler mit einer kurzen Ansprache und überreicht den ältesten und jüngsten anwesenden Seniorinnen und Senioren wie auch einer Frau, die ihren 89. Geburtstag feiert, eine kleine Aufmerksamkeit. Nach dem Hauptgang zeigt ein Vertreter von Schaffhausen Tourismus in einer kurzweiligen Präsentation die Schätze des „Paradies‘ Schaffhausen“. Der kurze Weg ins Zentrum verlockt viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Spaziergang, bevor es zurück nach Hause geht.

Die Seniorinnen und Senioren nehmen von diesem sonnigen und gemütlichen Tag hoffentlich viele schöne Erinnerungen und Begegnungen im Herzen mit. Heidi Berni, die älteste Anwesende an diesem Tag hat Ihre Eindrücke im nachfolgenden Brief festgehalten.

Altersbeauftragte
 

Ein Dank an die Gemeinde Thalwil. Als die bedrückende und entbehrungsreiche Kriegszeit 1945 zu Ende ging, organisierte die Gemeinde den ersten Altersausflug für Senioren. Es gab noch keine AHV und viele Thalwiler mussten in den schwierigen Dreissigerjahren und während des Krieges mit täglichen Entbehrungen leben, die Kirche half den Ärmsten mit Vergabe von Heimarbeit. Ich war damals gerade 24 geworden und freute mich, bald in unzerstörte Teile Europas reisen zu können. Nun stehe ich als Alt-Thalwilerin im 98. Lebensjahr und gehöre seit Jahrzehnten zu den älteren Einwohnern, die sich jedes Jahr auf den Altersausflug freuen.

Am 30. August ging es zum 73. Altersausflug mit sieben Bussen für fast 250 Thalwiler nach Schaffhausen und an den Rheinfall. Viele schöne Erinnerungen kamen auf, aber auch an die Schreckensnachricht, die Radio Beromünster am 1. April 1944 über die verheerende Bombardierung der Stadt verkündete. Doch der schöne Tag, das interessante Programm und die freundliche Betreuung liessen für solch trübe Gedanken keinen Platz. Ich danke als eine der ältesten Thalwilerinnen der Gemeinde, dass sie diesen allseits geschätzten Ausflug der Alten all die Jahre beibehalten hat. In zwei Jahren trete ich in mein 100. Lebensjahr und freue mich schon jetzt auf das kleine Jubiläum des 75. Thalwiler Altersausfluges von 2020.

Heidi Berni-Sträuli
geboren am 19. Januar 1921, aufgewachsen an der Tischenloostrasse 17


Altersausflug
 

Datum der Neuigkeit 14. Sept. 2018