Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Angebote der Integrationsförderung


Weiterbildung
Individuelle Erstgespräche
Alle innert Jahresfrist aus dem Ausland zugezogenen Personen sind zu einem persönlichen Erstgespräch eingeladen. Dieses dauert jeweils rund 45 Minuten. Anhand eines Leitfadens werden - mit Fokus auf die Integration - folgende Themen besprochen:
  • Wohnen
  • Kinder und Familie, Schulsystem
  • Gesundheit, Notfall
  • Sprache, Arbeit
  • Öffentlicher Verkehr, Auto
  • Abfall und Recycling
  • Freizeit
  • Finanzen
  • Staat
Ansprechpartnerin ist Käthi Pfister

Neu in Thalwil: Informationen über die obengenannten Lebensbereiche

Niederschwellige Deutschkurse: Deutschkurse in Thalwil, mit kostenloser Kinderbetreuung, Anbieter ist die Asylorganisation Zürich AOZ.

Café International: Am 15. Dezember 2015 wurde der Verein Café International gegründet. Er bezweckt den regelmässigen Betrieb eines nicht gewinnorientierten Cafés, welches der Begegnung und der Integration dient und allen Menschen offensteht. Das Café International wird von Freiwilligen betrieben.


Café International


Das Café International befindet sich im Pfistertreff an der Alten Landstrasse 100 (im Haus des Ortsmuseums). Es ist immer donnerstags 14 bis 22 Uhr für alle offen. Ab 17 Uhr wird an einem moderierten Deutsch-Konversationstisch geübt, sich auszutauschen. Jeden ersten Donnerstag im Monat misst man sich ab 19 Uhr in Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen.
Der Verein bezweckt den regelmässigen Betrieb eines nicht gewinnorientierten Cafés für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Das Café International ist ein Treffpunkt, der von den Impulsen der Besuchenden und der Freiwilligen lebt. Es bietet Raum zu Geselligkeit und Austausch, Ruhe und Entspannung, Anteilnahme und Anerkennung und zu einer eigenen aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Thalwil. Angeboten werden Kaffee, Tee und Kuchen - gebacken von Freiwilligen - sowie Leckereien - gekocht von der Jugendarbeit.

Logo Café International

Haben Sie Lust mitzumachen? Kochen oder backen Sie gerne? Haben Sie Ideen für Anlässe oder regelmässige Treffen? www.cafeinthalwil.ch, Kontakt: Felix Känzig, 044 720 71 31, felix.kaenzig@Kirche-thalwil.ch

Gschichtezyt und Storytime: Gschichtli und Märli für Kinder von 3 bis 5 Jahren. Eltern/Begleitpersonen bleiben meist in der Bibliothek. Gschichtezyt in Deutsch, Storytime in Englisch. Während den regulären Öffnungszeiten.

Buchstart: Reime und Fingerspiele für Eltern mit Kindern zwischen 9 und 36 Monaten in der Bibliothek. Jeweils am ersten Freitag im Monat von 10 bis 10.30 Uhr (ausser Schulferien).

Schenk mir eine Geschichte - Familiy literacy - in albanischer Sprache: Geschichtenstunden für Eltern mit Kinder von 2 bis 5 Jahren. Im Pfistertreff, Alte Landstrasse 100, Flyer September bis Dezember 2016 und Flyer für Winter 2017.

Neuzuzüger-Anlass: Die traditionelle Begrüssung der Neuzugezogenen sowie der neuen Bürgerinnen und Bürger von Thalwil findet in der Regel an einem Samstagvormittag im September statt. Zum Empfang werden alle Personen eingeladen, die zwischen Juli des Vorjahrs und Juni des laufenden Jahres nach Thalwil gezogen sind – ebenso alle, die in dieser Zeitspanne das Bürgerrecht von Thalwil erworben haben.

PEBS: Präventive Ernährungs- und Bewegungsberatung für Schwangere und Mütter bis ein Jahr nach der Geburt

Spielgruppe plus: Die Spielgruppe Rägeboge fördert Kinder ab 3 Jahren gezielt vor der Einschulung in ihrer Sprachkompetenz. Das spielerische Erleben der deutschen Sprache durch lustbetontes Erproben und gemeinsames Tun steht im Zentrum der Spielgruppe. Kontakt: www.spielgrupperägeboge.ch