Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Sonder-Gemeindeversammlung vom 5. November 2015
05.11.2015
19:00 Uhr

Ort:
Reformierte Kirche
8800 Thalwil
Organisator:
Gemeinde
Kontakt:
Gemeindeschreiber
E-Mail:
gemeindeschreiber@thalwil.ch
Voraussetzungen:
Zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung werden die Stimmberechtigten eingeladen durch Publikation im „Thalwiler Anzeiger“. Die Abonnenten erhalten das Weisungsheft zu den jeweiligen Anträgen rechtzeitig. Das Abonnement kann bei der Gemeindeverwaltung kostenlos bestellt werden (Telefon 044 723 22 11, einwohnerkontrolle@thalwil.ch).


Ergebnisse:
Anzahl Stimmberechtigte: 109

1 Zweckverband für Sonderschulung im Bezirk Horgen, Heilpädagogische Schule Waidhöchi, Horgen, Zustimmung zur Teilrevision der Verbandsstatuten
  • Ergebnis: Der Teirevision der Zweckverbandsstatuten und der Änderung des Kostenverteilschlüssels wird einstimmig zugestimmt.
2 Schulanlage Sonnenberg, Genehmigung der Bauabrechnung
  • Ergebnis: Die Bauabrechnung wird einstimmig genehmigt.
3 Kommunale Nutzungsplanung, Genehmigung der Teilzonenplanänderung Schweikrüti
  • Ergebnis: Der Teilzonenplanänderung wird mit wenigen Gegenstimmen zugestimmt; der Mitwirkungsbericht wird einstimmig genehmigt.
4 Kommunale Nutzungsplanung, Erlass des öffentlichen Gestaltungsplanes Brand
  • Ergebnis: Der Antrag einer Einzelperson, den Gestaltungsplan Brand zwischen dem Kunstrasenfeld und der Brandstrasse mit einem Baufeld G (mit den Abmessungen analog Baufeld A) zu ergänzen, wird klar abgelehnt. Dem Antrag des Präsidenten des Abenteuerspielplatzes und von weiteren zwei Einzelpersonen, die Wendeschleife Süd aus dem Gestaltungsplan Brand zu streichen, wird hingegen knapp (53:52 Stimmen) zugestimmt. Mit dieser Änderung wird der Gestaltungsplan Brand im Sinne von § 85 Planungs- und Baugesetz mit öffentlich-rechtlicher Wirkung als allgemein verbindlich erklärt.