Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pilzkontrolle

Gehört zu: Amt/Abteilung: Gesundheitssekretariat
Kontakt: Schmid, Sylvie

Pilze Pilzkontrolle Thalwil


  • untersucht Pilze auf die Geniessbarkeit hin
  • steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Adliswil und den Gemeinden Langnau a.A., Kilchberg, Rüschlikon und Thalwil zur Kontrolle von selbst gesammelten Pilzen zur Verfügung. Bitte beachten: Die Pilze sind gereinigt und nach Arten getrennt vorzulegen. Giftige und ungeniessbare Pilze werden konfisziert.
  • bestimmt Pilze bei Verdacht auf Vergiftungen.


Betriebszeiten:

  • jeden Sonntag ab 19. August bis 28. Oktober, 18.30 bis 19.30 Uhr, Sitzungszimmer Schützenhalle, Dorfstrasse 65, Thalwil
  • jeden Montag ab 20. August bis 22. Oktober, 19.45 bis 20 Uhr, Sitzungszimmer Schützenhalle, Dorfstrasse 65, Thalwil.
     

Die wichtigsten Bestimmungen aus der Pilzschutz-Verordnung für den Kanton Zürich:

  • Es dürfen nur dem Sammler oder der Sammlerin bekannte Pilze gesammelt werden.
  • Das mutwillige Zerstören von Pilzen ist verboten. 
  • Die Baudirektion kann besondere Pilzschutzgebiete bezeichnen.
  • Eine Person darf pro Tag nicht mehr als ein Kilo Pilze sammeln.
  • In der Zeit vom ersten bis zum zehnten Tag jeden Monats dürfen keine Pilze gesammelt werden.
  • Übertretungen dieser Verordnung werden mit Busse bis zu 1'000 Franken bestraft.

Leiterin der Kontrollstelle: Katharina Weber 044 721 06 13
079 931 43 95
Weitere Pilzkontrolleure: Alfred Frei 044 720 90 50
079 635 71 86
Ina Müller/Markus Ernst 043 377 86 92
Markus Ernst 079 201 83 11

Preis: kostenlos

zur Übersicht