Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Feuerungskontrolle

Gehört zu: Dienstleistungszentrum: DLZ Planung, Bau und Vermessung
Gehört zu: Amt/Abteilung: Feuerpolizei

Kontakt:
Fachstelle Feuerungskontrolle, CoAssistance GmbH, Roli Andermatt, feuerungskontrolle@gmail.com
079 220 42 25

Dank der periodischen Kontrolle der Feuerungsanlagen hat die Schadstoffbelastung der Luft in den letzten Jahren abgenommen. Gemäss den gesetzlichen Vorschriften überprüft unsere Feuerungskontrolle alle zwei Jahre, ob die Emissionsvorschriften der Feuerungsanlagen eingehalten sind. Ist dies nicht der Fall, ist eine Einregulierung und nötigenfalls auch eine Sanierung der Heizung erforderlich. Die Fachstelle berät Hauseigentümerinnen und -eigentümer als neutrale Fachperson, wie bei Problemen zweckmässig vorgegangen werden kann.

Damit die Feuerungskontrolle durchgeführt werden kann, erhalten die Betroffenen rechtzeitig eine Ankündigung. Empfohlen wird – auch um Doppelläufigkeiten zu verhindern – dass die Feuerungskontrolle im Rahmen eines vorhandenen Service-Abonnements oder einfach alle zwei Jahre durch eine zugelassene Fachfirma (siehe Homepage des AWEL) ausgeführt wird. Diese kann auch allfällige Einstellungen vornehmen, die für einen optimalen Betrieb der Anlage erforderlich sind.

Bei Neuanlagen sowie neu installierten Brennern wird nach wie vor von der Feuerungskontrolle der Gemeinde eine erste Abgasmessung als Abnahme vorgenommen. Über Einzelheiten erteilt die Fachstelle gerne Auskunft.

Links:

Preis: 1-stufige Anlage: Fr. 95.00 exkl. MWST
2-stufige Anlage Fr. 120.00 exkl. MWST


zur Übersicht