http://www.thalwil.ch/de/polver/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=5045
18.10.2019 22:57:51


Ausländerbelange

Gehört zu: Dienstleistungszentrum: DLZ Gesellschaft
Gehört zu: Amt/Abteilung: Einwohnerkontrolle

Verpflichtungserklärung:

Sie möchten eine ausländische Person aus einem visumspflichtigen Land für höchstens 3 Monate als Touristin oder Tourist einladen.

Personen aus visumspflichtigen Ländern nehmen als erstes mit der für ihren Wohnort zuständigen schweizerischen Auslandvertretung Kontakt auf. Diese wird dann bekannt geben, was sie genau für eine Visumserteilung braucht.
Sollte die Auslandvertretung eine Verpflichtungserklärung abgeben, so wird diese von den ausländischen Gästen ausgefüllt und Ihnen als Gastgeberin resp. Gastgeber in die Schweiz zugestellt. Wenn Sie bereit sind, die Garantiesumme von Fr. 30'000.-- für unbedeckte Kosten zu übernehmen, ergänzen und unterzeichnen Sie die Verpflichtungserklärung und sprechen damit persönlich bei der Einwohnerkontrolle Thalwil vor, welche die Solvenzprüfung vornimmt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Verpflichtungserklärung (Formular nur erhältlich bei der Schweizer Vertretung im Ausland)
  • amtlicher Ausweis (Pass, Identitätskarte, Ausländerausweis oder Führerausweis)
  • aktuelle Saldomeldung über Fr. 30'000.-- oder Lohnabrechnungen der letzten drei Monate (Brutto-Monatseinkommen mind. Fr.5'000.--)
  • Fr. 60.-- pro Verpflichtungserklärung
  • nur wenn auf der Verpflichtungserklärung verlangt (Ja), dann eine abgeschlossene Reisekrankenversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von Fr. 50'000.--

Die Garantie leistende Person muss persönlich bei uns vorsprechen, Stellvertretungen durch den Ehepartner sind allerdings möglich.

Die Übermittlung an die schweizerische Auslandvertretung dauert nach erfolgter Bestätigung je nach Land rund 20 Arbeitstage, danach können die ausländischen Gäste auf der Vertretung nachfragen, ob das Visum nun erteilt wird.

Weitere Informationen finden Sie beim Migrationsamt des Kantons Zürich


Stellenantritt und Stellenwechsel:

Weitere Iformationen finden Sie unter:
http://www.awa.zh.ch/internet/volkswirtschaftsdirektion/awa/de/arbeitsbewilligungen.html

Für diese Auskünfte wenden sich Firmen mit Domizil in Thalwil an das

Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA)
Walchestrasse 19
Postfach
8090 Zürich

Telefon: 043 259 26 63
Telefax: 043 259 51 04


Verlängerung der Ausländerausweise:

Inhaberinnen und Inhaber der Ausländerausweis-Kategorien B und C erhalten jeweils ca. 2 Monate vor Ablauf der Bewilligung direkt vom BFM in Bern das Verlängerungsformular per Post zugestellt. Das Formular muss ausgefüllt sowie vom Arbeitgeber visiert werden (nur B und Drittstaatsangehörige) und mit dem Ausländerausweis und Reisepass persönlich der Einwohnerkontrolle spätestens 14 Tage vor Ablauf der Bewilligung vorgelegt werden. Die Gebühren sind im Voraus am Schalter der Einwohnerkontrolle zu bezahlen. Diese bearbeitet das Gesuch und leitet es sofort an das Migrationsamt des Kantons Zürich weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.ma.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/migrationsamt/de/home.html

Migrationsamt des Kantons Zürich
City Bernina
Berninastrasse 45
Postfach
8090 Zürich

Telefon: 043 259 88 00
Telefax: 043 259 88 10
E-Mail: info@ma.zh.ch

zur Übersicht