Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ausbau Bushaltestelle Seehaldenstrasse, Neubau Fussgängerübergang, öffentliche Planauflage, Mitwirkung der Bevölkerung

Ausbau Bushaltestelle Seehaldenstrasse, Neubau Fussgängerübergang, öffentliche Planauflage, Mitwirkung der Bevölkerung

Das Tiefbauamt des Kantons Zürich führt im Sinne des Mitwirkungsverfahrens gemäss § 13 StrG eine Planauflage des folgenden Projekts durch:

384 Zürcherstrasse, Bushaltestelle Seehaldenstrasse, behindertengerechter Ausbau Bushaltestelle und Neubau Fussgängerübergang

Die Pläne liegen vom 04.05.2018 bis 04.06.2018 auf und können wie folgt eingesehen werden:
Gemeinde Thalwil, DLZ Planung, Bau und Vermessung, Dorfstrasse 10, 8800 Thalwil
Montag: 08.00 - 11.30 / 13.00 - 18.00, Dienstag - Donnerstag: 08.00 - 11.30 / 14.00 - 16.30, Freitag: 08.00 - 15.00
Die Gemeinde ist geschlossen am: 10. + 11. Mai 2018 und 21. Mai 2018

Einwendungen gegen das Projekt im Sinne der Mitwirkung der Bevölkerung können innerhalb der Auflagefrist schriftlich bei folgender Stelle erhoben werden: Kanton Zürich, Baudirektion, Tiefbauamt, c/o Gemeinde Thalwil, DLZ Planung, Bau und Vermessung, Dorfstrasse 10, 8800 Thalwil.

Sofern allfällige Einwendungen gegen das Projekt nicht berücksichtigt werden können, wird dazu in einem schriftlichen Bericht gesamthaft Stellung genommen. Der Bericht wird während 60 Tagen öffentlich zur Einsichtnahme aufgelegt (§ 13 Abs. 2 und 3 StrG) und öffentlich bekannt gemacht.

Gemeinderat Thalwil

Datum der Neuigkeit 4. Mai 2018