Willkommen auf der Website der Gemeinde Thalwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Biogene Abfälle (Rüstabfälle/Gartenabraum)

Rüstabfälle von Gemüse und Obst, Frucht-/Eier- und Nuss-Schalen sowie Tee- und Kaffeesatz.
Gartenabraum wie Blumen, Unkraut und Rasenschnitt sowie Baum-/Sträucher- und Heckenschnitt.

Rüstabfälle in Grüngutcontainern (140/ 240/ 360/ 660/ 800 Liter, EN840, geeignet für Kammschüttung)oder speziellen kompostierbaren Säcken (CompoBag) bereitstellen.
Gartenabraum in Grüngutcontainern oder in Bündeln (Länge max. 100cm, Gewicht max. 15kg) bereitstellen.

Nicht in die Grüngutabfuhr gehören unverrottbare Schnüre, Strassenwischgut und Asche.
Tipps  Organische Abfälle sollen soweit als möglich im eigenen Garten kompostiert werden.
Weitere Infos: Kompost- und Grüngutberatung
Gebühren  gebührenfrei
Produkte  

Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Baumschnitt; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Christbaum; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Hobelspäne unbehandeltes Holz; Humus mit Planzenresten; Häckselgut; Jät; Kaffeefilter; Kaffeesatz; Kartoffelschalen; Käsereste; Käserinde; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Orangenschalen; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Rasenschnitt; Reisig; Rüstabfälle; Schalen von Früchten; Schlamm, organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Strauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Tee; Teebeutel; Teefilter; Topfpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbaum; Wiesenschnitt; Wildkräuter; Zitronenschalen; Zweige

   Piktogramm für Grüngutabfuhr